Ich bringe eure schönsten Momente zu euch zurück

Hochzeitsfotograf Hessen

Euer Fuldaer Hochzeitsfotograf Florian

Eine Hochzeit ist ein zutiefst persönliches Ereignis, welches Ihr mit euren Eltern, Verwandten und Freunden feiern und genießen möchtet. Umso wichtiger ist eine sorgfältige Auswahl eurer Gäste und eben auch eures Hochzeitsfotografen. Während Ihr eure Liebsten bereits viele Jahre kennt und mit ihnen viele schöne Stunden verbringen durftet, lernt Ihr euren Fotografen erst wenige Monate vor dem großen Tag kennen. Dabei ist es euer Hochzeitsfotograf der euch bei euren intimsten Momenten begleitet und eure Hochzeitsgeschichte für euch bewahrt.

Die Hochzeitsgeschichten und Tipps auf meiner Seite geben euch bereits einen ersten Eindruck von mir und meiner Hochzeitsfotografie. Nur was nützen euch die schönsten Bilder, wenn wir uns nicht sympathisch sind und Ihr eure Hochzeit deshalb nicht genießen könnt?

Damit Ihr einen ersten Eindruck von mir erhaltet und euch nicht nur auf schöne Fotos verlassen müsst, gebe ich euch auf dieser Seite und unter Aktuelles einige Einblicke in mein Leben. Bitte verlasst euch aber nicht nur auf mein geschriebenes Wort, sondern trefft euch kurz mit mir und lernt mich persönlich kennen!

Mein Weg der Hochzeitsfotograf

Mein Weg zur Hochzeitsfotografie

Meine Liebe zur Fotografie hat sich während meines Studiums vor ungefähr 7 Jahren entwickelt. Zwar kann ein Wirtschafts­ingenieurs­studium nicht als die Wiege der Kreativität bezeichnet werden, doch motivierte mich die starke technische Ausrichtung zur Suche nach einem künstlerischen Ausgleich.

Meine ersten Schritte machte ich mit meiner alten Kodak EasyShare CX4230 und portraitierte die Radfahrer in den Frankfurter Wäldern, die Erdmännchen im Kronberger Opel Zoo und die schneebedeckten Weiten Finnlands. Hierbei schlug mich die Aussagekraft gut gestalteter Bilder in Ihren Bann, denn obwohl Fotos nur einen Moment einfangen, so spürt man doch Ihre Kraft und Ihre Geschwindigkeit.

Seitdem ist es mein Ziel jeden Moment authentisch und lebendig zu bewahren, so dass er nicht nur das leblose Abbild einer schönen Situation ist, sondern auch noch nach vielen Jahren wiedererlebt werden kann.

Um mit meinen Bildern eine Geschichte zu erzählen und die Vergangenheit lebendig zu halten, habe ich mich in den letzten Jahren sowohl praktisch als auch theoretisch mit den Herausforderungen unterschiedlicher Lichtverhältnisse und Kompositionen beschäftigt. Hierbei kristallisierte sich immer stärker meine Passion für emotionale Personenaufnahmen in natürlicher Umgebung heraus, denn nichts ist so beeindruckend und berührend wie echte menschliche Gefühle.

Diese Begeisterung für menschliche Emotionen führte mich zur Hochzeitsfotografie, denn an keinem anderen Tag ist das Glück, die Freude und die Schönheit des menschlichen Lebens so intensiv zu spüren wie bei eurer Hochzeit. Gleichzeitig gibt es kein Gefühl, kein Ereignis und keine Tätigkeit die es mehr verdient für immer bewahrt und von neuem erlebt zu werden.

Und genau hier liegt mein Ziel für die nächsten Jahre: Ich möchte meine Erfahrungen nutzen um das Glück eurer Hochzeitsgeschichte zu erzählen und dabei meine eigenen Fähigkeiten so einsetzen, dass eure Erinnerungen natürlich und authentisch bewahrt werden.

Hochzeitsfotograf aus Hessen

Meine Hobbies und meine Leidenschaft

Ein guter Fotograf lebt für seine Arbeit, nur muss deshalb mein Leben nur aus Fotografieren bestehen? Natürlich ist die Fotografie ein großer Teil meines Lebens und ich liebe es eure Hochzeiten zu begleiten und in meiner Freizeit mit privaten Projekten neue Techniken und Ideen auszuprobieren. Das heißt allerdings nicht, dass ich meine gesamte Zeit mit der Kamera verbringe.

Meine große Leidenschaft ist das Salsa Tanzen (New York Style), denn zu keinem Zeitpunkt kann ich mich so vollkommen entspannen wie zu den Rhythmen eines guten Salsa oder Bachata Songs. Salsa ist in der Endphase meines Studiums zu einem Teil von mir geworden, den ich um nichts in der Welt missen möchte und so wird meine Hüfte auch ein wenig mitschwingen, falls auf eurer Hochzeit entsprechende Lieder gespielt werden.

Mein großes Hobby ist das Erkunden von Städten, Ländern und Kontinenten. Ich liebe es Menschen, Gebräuche und Sehenswürdigkeiten von fremden Kulturen kennenzulernen und hautnah die Unterschiede zur deutschen Mentalität zu erleben. Hierbei versuche ich den klassischen Pauschaltourismus zu meiden und freue mich deshalb immer über Empfehlungen und Kontakte zu lokalen privat geführten Pensionen.

Sport macht zudem einen großen Teil meines Lebens aus, da er sich in allen meinen Tätigkeiten wiederfindet. Sei es in den morgendlichen Spaziergängen zur Arbeit, den abendlichen Rennradtouren durch die Rhön, den Wanderungen durch neue Städte, Gebirgszüge und um Seen oder in den Turnaktionen für schöne Aufnahmen auf eurer Hochzeit. Ich würde mich zwar nicht als Sportler bezeichnen, doch gehört der Sport auf jeden Fall zu meinem Leben.