Moderne Polterhochzeit

Wenn aus "Du und ich" endlich "Wir" wird, haben wir beide uns bestimmt nicht geirrt.
Sondern von nun an laufen wir gemeinsam auf neuen Gleisen, sind nie mehr einsam.
Wir geben uns Raum, nicht nur Paar zu sein, bleiben "Du und ich", nicht nur "Wir" allein.
Wird es aber mal eng, stehen wir füreinander ein, dann ist es wichtig, ein "Wir" zu sein.

Bei dieser wundervollen Vereinigung von „Du und ich“ zu „Wir“ durfte ich Marie-Theres und Dominik im Sitzungssaal des Rathauses Lohr am Main begleiten. Mit einer wunderbar harmonischen standesamtlichen Trauung sind wir gemeinsam in ihren Hochzeitstag gestartet und haben sie mit viel zerbrochenem Porzelan fröhlichen und herzlichen für die Ewigkeit vereinigt.

Ich wünsche Euch, dass Ihr Eure Ehe in vollen Zügen genießen könnt und dass Ihr auch in schweren Zeiten immer zueinander findet.



Weitere interessante Hochzeitsreportagen

Ihr habt Fragen?

Schreibt mich direkt an!

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Chats willigt Ihr der Erhebung und Speicherung Eurer Daten zum Zweck der Verarbeitung Eurer Nachricht ein. Diese Einwilligung ist jederzeit über Florian@Hessenfotografie.de widerrufbar. Detaillierte Informationen findet Ihr in meinen Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok Datenschutz